„Der Zustand der geistigen Ruhe ist der Ort, an dem Magie passiert.“
Judith Arbacher

Ich habe Be Lotus 2020 ins Leben gerufen. Die Grundidee war, das Wohlbefinden von Menschen zu fördern, und zwar mit einfachen Mitteln, die für jeden zugänglich sind. Anfangs waren die Hauptsäulen von Be Lotus Bewegung (v.a. Yoga), Ernährung und Entspannung. Doch wie das Leben unterliegt auch Be Lotus einer stetigen Veränderung. So wie ich mich verändert habe, hat sich auch Be Lotus mitverändert. Nach einiger Zeit verschob sich der Fokus auf Entspannung, und zwar auf die geistige Entspannung. Ich hielt dazu Achtsamkeitstrainings ab. Ich machte dazu sehr viele Fortbildungen und probierte verschiedenste Meditationstechniken aus. Konsequent meditierte ich jeden Abend. Lange Zeit hatte ich das Gefühl, dass sich nichts veränderte. Nach einem Jahr etwa merkte ich aber, dass diese geistige Ruhe auch im Alltag Einzug fand. Wenn das passiert, dann fühlst du dich leicht, frei und Ideen tauchen auf. Der Zustand der geistigen Ruhe ist der Ort, an dem wider Erwarten sehr viel passiert. Du kannst deiner inneren Stimme lauschen. Du weißt was Richtig und Falsch für dich ist. Daraus ergibt sich Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Daraus entstehen Mut und ein Gefühl von Freiheit, da du selbst über dein Leben bestimmst. Gleichzeitig bewirkt das, dass die Liebe ins Fließen kommt, was wiederum Freude bedeutet.

Tja und irgendwo dazwischen tauchte meine Leidenschaft zum Schreiben auf. Die Ideen dazu tauchen im Alltag auf und das Schreiben der Texte fällt mir sehr leicht. Zusätzlich stellte ich fest, dass ich nicht unbedingt Kurse abhalten muss, um Botschaften zu übermitteln. Sie finden auch über das Geschriebene ihren Weg.

Be Lotus beschreibt ein Lebensgefühl:
„Fühl dich frei, fühl dich ruhig, fühl dich einfach wohl.“

BE LOTUS WRITINGS…

Das sind Texte, die Mut, Vertrauen und Zuversicht vermitteln sollen. Du findest hier auch Texte über Begegnungen, die mich inspirieren und vielleicht auch dich inspirieren. Ich schreibe auch Texte über Dinge, die mich im Moment bewegen

Wind of Change

Der Wind wirbelte letzte Woche ordentlich. Richtig ungemütlich war es draußen. Für gewöhnlich gehe ich jeden Tag an die frische...

weiterlesen...

Auf die Liebe!

Weißt du eigentlich wie sich Liebe anfühlt? Damit meine ich nicht das Verliebtsein. Das ist zwar auch sehr schön, meist...

weiterlesen...

*Alle hier zu findenden Texte basieren überwiegend auf meinen eigenen Erfahrungen.

„Von meiner Ausbildung her bin ich Molekularbiologin. Ich war in der Forschung und Industrie tätig. Ich bin fasziniert von den Naturwissenschaften und ich liebe Diversität. Lange Zeit (ich kann sogar sagen jahrzehntelang) war ich sehr zielstrebig, sehr ehrgeizig und Perfektionistin. Doch irgendwann entdeckte ich andere Seiten in mir, die auch zum Vorschein gebracht und gelebt werden wollten. Das versuche ich jetzt auch. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch mehrere Talente hat.“

„Ich liebe das Schreiben, ich liebe Menschen und ich liebe das Leben.
Mich freut es, wenn ich anderen damit eine Freude machen kann.“